Sponsor werden

Die „Mensch und Computer“ ist die jährlich stattfindende Tagung des Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) und der German Usability Professionals Association (UPA). Sie ist die führende Veranstaltung zum Thema Mensch-Computer-Interaktion im deutschsprachigen Raum und eine der größten europäischen Konferenzen in diesem Bereich.

Wir möchten Ihnen als Unternehmen die Möglichkeit bieten, sich als Sponsor und/oder Aussteller einzubringen sowie mit dem fachkundigen Publikum während der „Mensch und Computer 2019“ in Dialog zu treten. Wenn Sie sich für eines der folgenden Sponsoring-Pakete interessieren und uns bei der Durchführung der „Mensch und Computer 2019“ in Hamburg unterstützen möchten, dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an unser Sponsoring Team.

Über die Konferenz

Die „Mensch und Computer“ bietet eine Plattform für Beiträge und Diskussionen zu innovativen Formen der Interaktion zwischen Menschen und Technik, zu nutzerorientierten Entwicklungsmethoden, interaktiven Anwendungen und weiteren Themen aus dem Spannungsfeld zwischen NutzerInnen, Organisationen und Gemeinschaften einerseits sowie zu ihren Informations- und Kommunikations­techno­logien andererseits. Ziel der Tagung ist es, innovative Forschungsergebnisse zu diskutieren, den Informations­austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern, die Relevanz nutzungs- und aufgabengerechter Technikgestaltung in Wissenschaft und Öffentlichkeit zu sensibilisieren sowie Forschungsaktivitäten und Ausbildung in diesem Feld anzuregen.

Tagungsort

TBA

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Auf der Fachtagung „Mensch und Computer“ treffen sich jährlich 600 bis 800 Personen aus Wissenschaft, Forschung und Praxis, um über neueste Forschungsergebnisse zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Produkte und Methoden kennenzulernen. Darunter sind Usability Professionals, Entscheidungsträger aus Wirtschaft und Hochschulen sowie eine große Anzahl an Studierenden und Alumni.

Die Tagung bietet Einblicke in die Entwicklungen in den Bereichen Usability Engineering, User Experience, Design Thinking, Mensch-Computer-Interaktion, Gestaltung interaktiver Medien, Entertainment Computing sowie Computer-Supported Cooperative Work und Social Computing. Seit der Gründung der Konferenzreihe „Mensch und Computer“ im Jahr 2000 hat eine stetig wachsende Zahl lokaler bis weltweit operierender technologieorientierter Unternehmen die Chance genutzt, eine aufgeschlossene Personengruppe gezielt im Rahmen der Tagung anzusprechen und ihr nachhaltig die eigenen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

Programmablauf

An den vier Veranstaltungstagen finden Hauptvorträge führender Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Tutorien zu zentralen Themen der Mensch-Computer-Interaktion, Workshops und Paper-Sessions sowie eine Poster- und Demo-Session mit einer großen Zahl an Postern und Demonstratoren statt.

Zusätzlich ist eine Abendveranstaltung mit Conference Dinner im Kongresszentrum geplant, die mit Posterpräsentationen und Demos in einem attraktiven Rahmen gekoppelt sein wird.

Öffentlichkeitsarbeit

Die Konferenz wird durch eine Vielzahl von Kommunikationsmaßnahmen in der Öffentlichkeit in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland beworben. Dazu gehören redaktionelle Beiträge in zahlreichen Fachzeitschriften sowie die Versendung von Plakaten, Flyern und Programmheften an die Zielgruppen und die beteiligten Institutionen. Auch über E-Mail-Verteiler wird gezielt ein breites Spektrum an Fachleuten angesprochen. Darüber hinaus erfolgt eine Bekanntmachung über die Pressestellen der jeweiligen Universität, der Gesellschaft für Informatik sowie der German Usability Professionals e.V. (UPA).

Sponsorenpakete

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihr Unternehmen bei der Konferenz zu präsentieren und Ihre Zielgruppe erfolgreich anzusprechen. Sie können beispielsweise ForscherInnen, Firmen, Studierende und UX Professionals als potentielle zukünftige MitarbeiterInnen und Endkunden direkt als Aussteller auf der Konferenz erreichen, während der Veranstaltung mit Hilfe von Flyern in den Tagungsmaterialien für Ihre Produkte und Serviceangebote werben oder sich auf vielfältige andere Art und Weise einbringen.

Die folgende Tabelle gibt Ihnen einen Überblick über mögliche Sponsorenpakete. Weitere Details finden Sie in unserer Sponsoreninformation (PDF). Gerne besprechen wir mit Ihnen auch individuelle Umsetzungswünsche. Wenden Sie sich hierfür per E-Mail an unser Sponsoring Team. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Sponsoring Pakete TBA

Ihre Kontaktpersone

sponsoring@mensch-und-computer.de

Prof. Dr.-Ing. Katrin Wolf
Prof. Dr.-Ing.

Katrin Wolf
HAW Hamburg

sponsoring@mensch-und-computer.de

Prof. Dr. Frank Steinicker
Prof. Dr.

Frank Steinicke
Universität Hamburg