MCI-WS09: Vom ersten Schritt bis zum Dauerlauf. Wie bringt man Usability und User Experience (UUX) ins Unternehmen?

Organisation: Burmester, Michael (1); Laib, Magdalena (2); Benke, Ivo (3); Minge, Michael (4)
Affiliations: 1: Hochschule der Medien Stuttgart, Deutschland; 2: Hochschule der Medien Stuttgart, Deutschland; 3: Karlsruher Institut für Technologie, Deutschland; 4: TU Berlin, Deutschland

Webseite: https://uux-praxis.digital/

Ort/Raum: Ost Seminarraum 120
Datum/Uhrzeit: Sonntag, 08.09.2019: 14:00 – 17:30

In der diesjährigen Fortsetzung der Workshopreihe „Usability für die betriebliche Praxis“ (UUX-Praxis) soll genauer beleuchtet werden wie Usability und User Experience (UUX) in unterschiedlichen Unternehmen implementiert und etabliert werden können. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Usability wird seine Ergebnisse mit Sensibilisierung und Qualifizierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Erprobung und Umsetzung von Usability- und User Experience-Maßnahmen in Demonstratoren und Projekten vorstellen und in die Diskussion einbringen. Im ersten Teil des Workshops wird es zudem drei Impulsvorträge geben, die sich mit Herausforderungen der nachhaltigen Einführung von UUX in die Unternehmenspraxis beschäftigen werden. Mit dieser Basis an Impulsen starten wir dann in den zweiten Teil des Workshops. Dort werden dann zu den Herausforderungen Lösungen oder Best Practices ermittelt und diskutiert. Dabei kann sich zeigen, dass es zu manchen Herausforderungen auch Forschungsbedarf oder die Notwendigkeit von Methodenentwicklung gibt. Auch dies wird dann in den Arbeitsgruppen festgehalten, so dass am Ende des Workshops eine Sammlung von Lösungen, Best Practices und Forschungsbedarf zum Thema der nachhaltigen Einführung von UUX in die Unternehmenspraxis gibt.